Andreas

Wir brauchen eure Unterstützung! Stimmt ab und macht uns zu Kultur- und Kreativpiloten!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Kultur, Markthalle, Wettbewerb

Kreative, das geht auch an euch!

Genau, wir möchten unsere Crowd und alle, die noch zu uns finden einbinden in ein Online-Voting!
Vor kurzem haben wir uns mit dem Projekt Appelhoff & Botterfatt – dein unverpackter Marktplatz bei den Kultur- und Kreativpiloten beworben.

Worum geht es?

Appelhoff & Botterfatt soll nicht nur eine verpackungsfreie Markthalle werden, sondern ein Schmelztiegel für Kunst und Kultur. In der späteren Markthalle soll Musik und Theater, Lesungen und Malerei stattfinden. Mit dem Ziel, gerade noch unbekannten Menschen und Projekten aus der Kreativszene ein Forum und vor Allem Platz zu bieten. 

Wo kannst du uns unterstützen?

Bild KuKDas ist einfach. Auf den Seiten des Projektes kannst du hier: http://kultur-kreativpiloten.de/vote/ deine Stimme für uns abgeben. Wir sind auf Seite fünf relativ weit unten zu finden.

 

 

Wer führt das durch?

Das Berliner U-Insitut führt dieses Programm mit Unterstützung der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung durch. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ist dabei federführend.

Im Namen der Bundesregierung werden seit 2010 jedes Jahr 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft ausgezeichnet.

Was bringt das eigentlich?

In erster Linie mediale Aufmerksamkeit, und die kann das Projekt noch sehr gut gebrauchen. Als Kreativpilot nimmt man an einem einjährigen Mentoring-Programm teil. „Die Auszeichnung ist das, was du draus machst“, heisst es auf der Webseite des Wettbewerbs.

Auswahl und Jury

Aus allen Einsendungen trifft ein Team eine Vorauswahl. Es werden insgesamt 96 Bewerber in die zweite Runde zu den Auswahlgesprächen eingeladen. 

Die Jury besteht aus Experten aus Wirtschaft, Kultur und Politik und gibt den Bewerbern in halbstündigen Gesprächen direktes Feedback zur Idee und sucht im Konsens die neuen Kultur- und Kreativpiloten Deutschland aus.

Und hier seid ihr gefragt

Während der Bewerbungsphase wird per Online-Voting über drei Finalisten abgestimmt, die direkt zu den Auswahlgesprächen eingeladen werden. Da ist noch viel Luft nach oben bei unserem Projekt, denn einige wenige Projekte haben schon tausende Menschen aus ihrem Umfeld und auch ganz fremde Menschen begeistern können und zum Abstimmen bewogen.
Wenn du also willst, dass wir auf jeden Fall eingeladen werden, GIB BITTE DEINE STIMME AB! Vote für Appelhoff & Botterfatt, der ersten verpackungsfreien Kulturmarkthalle. (Ihr findet uns auf Seite 5).

 

kampagneNicht zu vergessen: Auch unser Crowdfunding kann noch Unterstützung gebrauchen! Das könnt ihr direkt hier unterstützen: www.startnext.com/zerowaste-markthalle. Es gibt vielleicht sogar Cookies, auf jeden Fall aber tolle Dankeschöns! 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 3 =